Kunstsalon

Der jährliche Kunstsalon an wechselnden Orten im Norden Brandenburgs findet vom 21.-23. September 2018 im Kurt-Mühlenhaupt-Museum in Bergsdorf statt.

Bildende Künstler, Autoren und Musiker präsentieren drei Tage lang Kunstgenuss für alle Sinne.

Malerei, Skulptur, Keramik, Fotografie, Literatur, Musik und Gespräche mit Prominenten erwarten die Gäste.

 

Programm:

 

Freitag, 21. September, 17 Uhr

Eröffnung der Ausstellung mit 20 Künstlern aus der Region und „Der besondere Gast“ Wolfgang Leber

Begrüßung: Hannelore Mühlenhaupt, Gastgeberin; Arno Dahlenburg, Bürgermeister Zehdenick; Gudrun Lomas, Vorsitzende KuNO e.V.

Freitag, 21. September, 19 Uhr

„Der besondere Gast“ Wolfgang Leber im Gespräch mit Gudrun Lomas

 

Sonnabend, 22. September, 15 Uhr

Eröffnung der Projektausstellung „Mach nicht so ein Theater“ – Schüler druckten mit Künstlern in der Saal-Presse für künstlerische Drucktechnik

Sonnabend, 22. September, 16 Uhr

Lesung mit Marion Brasch „Ab jetzt ist Ruhe“

Sonnabend, 22. September, 20 Uhr

„Fantasien zu Paul Klee“ – Figuren-und Objekttheater zu Bildern von Paul Klee mit Marie-Elsa Delon, Bernd Raucamp & Rudolf Schmid (Fliegendes Theater Berlin)

 

Sonntag, 23. September, 16 Uhr

Lesung mit Kathrin Schmidt „Tiefer Schafsee“

Sonntag, 23. September, 20 Uhr

Cathrin Pfeifer „TREZOULÉ“ Konzert

 

Die Ausstellung ist Freitag von 17-21 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 14-21 Uhr im Mühlenhauptmuseum, Bergdörfer Dorfstraße 1 geöffnet.

Eintritt: 6 Euro; Konzerte/Lesungen: 10 Euro; Theater: 12 Euro; Kinder: 4-14 Jahre frei

 

 

Advertisements