Kunstsalon

Von wegen Landei – KuNO macht die Kunst salonfähig

Raus aus der Stadt, etwa 50 km nördlich von Berlin, umgeben von duftenden Kiefernwäldern, glasklaren Seen, weiten Wiesen und Auen. Wo sich einst Fontane inspirieren ließ, dort können Sie in spannender Umgebung, ganz entspannt Kunst genießen. Bereits in der vierten Auflage empfangen die Veranstalter des KuNO e.V. in diesem Jahr im Künstlerhof Roofensee in Menz. Gastgeberin Sabine Dietrich stellt ihren wunderbaren Hof für den dreitägigen Kunstsalon zur Verfügung.

Dort treffen die Besucher bei unterschiedlichsten Veranstaltungen auf bildende Künstler, Literaten und Musiker. Der besondere Gast der Ausstellung in diesem Jahr ist die Malerin Ulrike Hochgrebe. Sie und 20 weitere Künstler der Region, Mitglieder des KuNO e.V., zeigen ihre Werke. Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur, Keramik und Installation.

Eine Landpartie an einen Ort der Inspiration, des Genusses und des Gedankenaustausch.

Termin: 20.-22. September 2019.

Unterstützer:
Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V.
Regio Nord mbH
Mittelzentrum Gransee-Zehdenick-Fürstenberg/Havel in Funktionsteilung

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements